Kuchenverkauf am 24.05.2019

Am 24.05 werden wir im Rahmen der Horber Musiktage in der Markthalle Kuchen verkaufen und einen kleinen Flohmarktstand haben.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Monatliche Treffen

Unsere regelmäßigen Treffen finden am ersten Montag des Monats im Steiglehof Horb statt.

Ab 19:00 Uhr treffen sich die aktiven Mitglieder des Vereins, ab 20:00 Uhr sind Interessierte eingeladen.

Ein schöne Bescherung für die Tiere

Damit es auch in diesem Jahr  wieder heißt: „Eine schöne Bescherung  für die Tiere in und um Horb“ bittet der Tierschutzverein Horb um Unterstützung in Form von Futterspenden und Spenden von Tierzubehör.

In diesem Jahr bittet der Tierschutzverein außerdem in seinem Projekt „Auch Straßenhunde wollen leben“ um Unterstützung für die Tierhilfe Istrien in Kroatien. Der enge Kontakt besteht über ein aktives Mitglied des Tierschutzvereins, welches selbst immer wieder Spendenfahrten nach Kroatien unternimmt und im Urlaub dort auch vor Ort mithilft.

„Ein schöne Bescherung für die Tiere“ weiterlesen

Start der Jugendgruppe

So ging es beim ersten Treffen  am 17. November   gleich richtig los mit dem Anfertigen von Winterboxen für unsere verwildert lebenden Katzen. Unterstützt von zwei weiteren Helferinnen  entstanden so fünf warme  und trockene Schlafplätze für unsere Streunerkatzen.

geschafft! Die Schlafboxen –aufgestapelt im Hintergrund- sind fertig!

„Start der Jugendgruppe“ weiterlesen

Tierischer Spaß – der Tierschutzverein Horb gründet eine Jugendgruppe

Nachdem der Tierschutzverein Horb seit diesem Jahr einen Raum im ehemaligen Kasernengelände von der Stadt bekommen hat, haben die Tierschützer nun endlich die Möglichkeit, tierbegeisterten Kindern und Jugendlichen eine Alternative zu bieten und den Tierschutzgedanken näher zu bringen.

Angesprochen fühlen dürfen sich alle Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Geplant ist, dass die Jugendgruppe sich einmal im Monat samstags von 14 bis 17 Uhr zur Gruppenstunde oder zu speziellen Aktivitäten trifft.

„Tierischer Spaß – der Tierschutzverein Horb gründet eine Jugendgruppe“ weiterlesen

Schwanrettung

Wir freuen uns darüber, welch positives Ende die Geschichte mit dem verletzten Schwan genommen hat.

Er war mit blutender Nase in Horb auf dem Bahnsteig gefunden worden und in unserer Wildtierpflegestelle gesund gepflegt worden. Wenige Tage später durfte er wieder in die Freiheit zurück und war sofort mit seinem Partner wieder glücklich vereint.