Futterspenden

In Horb haben wir im Dehner Gartencenter, Globus Baumarkt und Kaufland (jeweils am Ausgang) eine Futterspendenbox aufgestellt. 
Dieses Futter bekommen die Streuner-Katzen an unseren Futterplätzen und die Tiere in den Pflegestellen.

Aktuell kann man auch freitags auf dem Wochenmarkt (Flößerwasen) frisches Grünfutter für unsere Kaninchen spenden.

SAVE THE DATE – Stöbern und gleichzeitig Gutes tun

Ihr Lieben, wir sind immer wieder auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um unsere Kasse für die zahlreichen Kastrationen und Behandlungen unserer Schützlinge zu finanzieren. Wir sind daher wie folgt „aktiv“:

Samstag, 16.03. – Sonntag, 17.03.2024 – 3. Hobbykünstlermarkt in Sulz-Glatt (Etageren, Dekoratives aus Papier, Upcycling – der Erlös von Julias Stand kommt unseren Streunern zugute)

Freitag, 12.04.2024 – Jahreshauptversammlung im Steiglehof in Horb

Sonntag, 14.07.2024 – Gewerbegebiet STEIGLE lädt ein …frische Waffeln und Flohmarkt vor der Tierarztpraxis Hummel Horb-Hohenberg

15.07. – 02.11.2024Netto Vereinsspende (Pfandbon spenden oder an der Kasse aufrunden), Netto Filialen Empfingen & Haigerloch

Sonntag, 08.09.2024 – Antik-Markt in Horb anlässlich „Unsere Stadt feiert“

Samstag, 21.09.2024 – Netto Vereinstag von 10-14 Uhr, Robert-Bosch-Str. 34, 72186 Empfingen

Samstag, 28.09.2024 – Büchermarkt in Horb (hier wird es auch Dekoratives aus alten Büchern geben und es können auch schon Adventskalender bestellt werden)

November 2024 – Hobbykünstlermarkt in Empfingen (Etageren, Dekoratives aus Papier, Nusskränze, Adventsgestecke in Porzellan)

Samstag, 30.11.2024 – Info-Stand vor dem Dehner in Horb (leckere Kekse und allerlei Geschenke)

Außerdem bieten wir auch in diesem Jahr (Information folgt):
-Buch-Adventskalender (4, 12 oder 24 Bücher, Genre nach Wahl und Verfügbarkeit)
-Adventskränze und -gestecke individuell nach Wunsch gefertigt

Monatliche Treffen

Unsere regelmäßigen Treffen finden am ersten Montag des Monats im Steiglehof Horb statt.

Ab 19:00 Uhr treffen sich die aktiven Mitglieder des Vereins, ab 20:00 Uhr sind Interessierte eingeladen. Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung.

Vermittlungshilfe – Hund MILOU (Pflegestelle FDS)

Steckbrief
NAME: Milou
RASSE: Border Collie rouge-merle
SCHULTERHÖHE: ca. 40 cm
GEBOREN: 05.08.2021
GESCHLECHT: männlich – kastriert
VERTRÄGLICH MIT: Hündinnen, (Rüden), Katzen
BESONDERHEITEN: aus einem Tierschutzfall bei einer Pflegestelle (Hundetrainerin) untergebracht, ängstlich bei lauten Geräuschen, zuhause ruhig, fährt nicht so gern Auto, zeigt Ambitionen zum Hüten
AUFENTHALTSORT: PLZ 72250 Freudenstadt
KONTAKT: schwarzwaldhunde@web.de / 0176/84935802

Milou ist ein sensibler, temperamentvoller, mit Artgenossen verträglicher, kastrierter Rüde. Idealerweise lebt er in seinem neuen Zuhause, bei mit Hütehund erfahrenen Menschen. Milou braucht andere, ihm gegenüber souveränen Hunde zum Zusammenleben. Ideal wäre ein Einfamilienhaus mit Garten, in ruhiger Lage. Er fährt noch nicht so gern im Auto mit, liebt Spaziergänge in der Natur. Milou ist dabei recht aufmerksam und abrufbar, allerdings hat er Jagdtrieb. Er hat im Allgemeinen eine gute Impulskontrolle und einen guten Gehorsam, allerdings ist ihm Futter sehr wichtig und er zeigt auch Tendenzen dies zu verteidigen. In Ortsbereichen ist er manchmal angespannt. Er kann stundenweise (4-6 Stunden) alleine bleiben.

Milou lernt schnell, ist aber sehr vorsichtig und oft erst zurückhaltend. Er hat Angst vor lauten Geräuschen, neuen Situationen und ist generell am Anfang leicht unsicher mit Menschen. Die Menschen, mit denen er lebt, sollten in der Lage sein, einerseits entspannend auf ihn einzugehen und ihm helfen in sich zu ruhen und Sicherheit geben. Andererseits braucht er eine konsequente Erziehung und Anleitung, die ihm seine Position und Grenzen deutlich klarmachen. Ruhephasen sind für ihn ganz wichtig.

Er ist bewegungsfreudig, hat aber Einschränkungen. Bei langen Spaziergängen auf geteerten Wegen, reißt er sich schnell die Pfoten auf. Für ihn ist ein ruhiges Umfeld mit ruhigen, freundlichen Menschen wichtig, die bereit sind mit ihm zu arbeiten und ihn auszulasten sowie eine Hundeschule zu besuchen, die über positive Motivation trainiert, um mit ihm weiter zu arbeiten.

Kater LEONARDO (vermittelt)

Steckbrief
Name: Leonardo
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: ca. 3-5 Jahre
Rasse: Britisch Kurzhaar-Mix
Kennzeichnung: Chip, Tätowierung

Unser verwegen dreinschauender Leonardo zog etwa ein halbes Jahr durch die Gassen, bevor man ihn uns meldete und wir ihn sichern konnten.

Nachdem er Vertrauen gefasst hat, zeigt er sich als echte Schmusebacke.

Sie haben Interesse? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: Vorstand@tierschutzverein-horb.de oder 07451 / 7647 (Anrufbeantworter).

Unsere Tiere werden mit Vor- und Nachkontrolle sowie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Vermittlungshilfe – Hunde ZERA und ZORA (Tierheim FDS)

Steckbrief
Name: Zera
Geschlecht: weiblich, recht groß
Rasse: Leonberger-Mix
Alter: *ca. 2023

Steckbrief
Name: Zora
Geschlecht: weiblich, recht groß
Rasse: Leonberger-Mix
Alter: *ca. 2023

Anfangs zeigten sich die beiden Schwestern im Tierheim ängstlich und zurückhaltend – mittlerweile sind aber beide zu wahren Knutschkugeln mutiert und genießen es, spazieren zu gehen. Große Runden? Kein Problem!

Fremde Menschen sind für die beiden sanften Riesen kein Problem, lediglich bei Hundebegegnungen zeigen sie sich noch etwas unsicher – hier fehlt es ihnen schlichtweg an Erfahrung. Deshalb sollten sie am besten zu erfahrenen Hundehaltern und bestenfalls zu Rassekennern.

Zum Umgang mit Kindern, Katzen und Kleintieren kann aktuell noch keine Auskunft gegeben werden.

Interesse geweckt? Zera und Zora befinden sich aktuell im Kreistierheim Freudenstadt:
Telefon 07441/3331
E-Mail tierheim@tierschutzverein-fds.de

Kaninchen RESI und ROMI

Steckbrief
Name: Resi
Geschlecht: weiblich, recht groß
Alter: *ca. 2021
Impfung: ja, 04/2024
Sonstiges: Außenhaltung gewöhnt

Steckbrief
Name: Romi (vermittelt)
Geschlecht: weiblich, recht groß
Alter: *ca. 2021
Impfung: ja, 04/2024
Sonstiges: Außenhaltung gewöhnt

Unsere Romi hat nicht die Haare schön – aber wie es sich für eine Kaiserin gehört, besonders schöne, volle Wimpern.

Insgesamt 17 Kaninchen kamen aus einer aus dem Ruder gelaufenen Kaninchenhaltung zu uns. Aktuell suchen wir für drei adulte und bald auch für neun juvenile Kaninchen artgerechte Zuhause.

Resi und Romi ziehen ihre Jungen gemeinsam groß – praktisch, da geteilte Arbeit halbe Arbeit ist 🙂

Die beiden sind – wie alle Kaninchen aus dieser Gruppe – überhaupt nicht schüchtern, immer hungrig und sehr neugierig.

Sie haben Interesse an unseren Kaninchen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: Vorstand@tierschutzverein-horb.de oder 07451 / 7647 (Anrufbeantworter).

Unsere Tiere werden mit Vor- und Nachkontrolle sowie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Und wie immer gilt: Kaninchen haben es nicht so gerne, wenn sie rumgetragen werden. Auch das Gehege sollte viel Platz bieten und abwechslungsreich gestaltet sein. Bei Fragen rund um die Haltung hilft Ihnen unsere erfahrene Pflegestelle sehr gerne weiter.

Kaninchen ROSI (vermittelt)

Steckbrief
Name: Rosi
Geschlecht: weiblich, kastriert, recht groß
Alter: *ca. 2022
Impfung: ja, 04/2024
Sonstiges: Außenhaltung gewöhnt

Rosi kam zusammen mit 16 weiteren Kaninchen aus einer aus dem Ruder gelaufenen Kaninchenhaltung zu uns. Aktuell suchen wir für drei adulte und bald auch für neun juvenile Kaninchen artgerechte Zuhause.

Unsere Rosi ist sehr neugierig und aufgeschlossen. Sobald amn auf den Stall zukommt, kommt sie freudig ans Gatter gehoppelt – über Futter generell und insbesondere Löwenzahn freut sie sich immer sehr 🙂

Sie haben Interesse an unseren Kaninchen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: Vorstand@tierschutzverein-horb.de oder 07451 / 7647 (Anrufbeantworter).

Unsere Tiere werden mit Vor- und Nachkontrolle sowie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Und wie immer gilt: Kaninchen haben es nicht so gerne, wenn sie rumgetragen werden. Auch das Gehege sollte viel Platz bieten und abwechslungsreich gestaltet sein. Bei Fragen rund um die Haltung hilft Ihnen unsere erfahrene Pflegestelle sehr gerne weiter.

Kaninchenkindergarten

Unser Kindergarten ist ca. März 2024 geboren; die Mamas Resi und Romi ziehen alle gemeinsam auf. Aktuell heißt es: viel frisches Grün fressen, damit man groß und stark wird.

Name: Kimmi
Geschlecht: männlich

Kimmi ist der Kleinste aus beiden Würfen. Er hat feines, empfindliches Fell und benötigt daher Unterstützung bei der Fellpflege. Eben so, wie es sich für kleine Prinzen gehört 🙂

Name: Bini
Geschlecht: weiblich, geimpft

Name: Yara
Geschlecht: weiblich, geimpft

Name: Ginny
Geschlecht: weiblich, geimpft

Name: Percy
Geschlecht: männlich,kastriert, geimpft

Name: Mika – RESERVIERT
Geschlecht: männlich, kastriert, geimpft

Name: Feivel – RESERVIERT
Geschlecht: männlich, kastriert, geimpft

Name: Mina – RESERVIERT
Geschlecht: weiblich, geimpft

Familienimpressionen 🙂

Katzen HERBERT und HERMANN (vermittelt)

Steckbrief
Name: Herbert
Geschlecht: männlich
Alter: *Ende Februar/Anfang März 2024
Geimpft: ja (04.2024, Erstimpfung)
Kennzeichnung: Chip

Steckbrief
Name: Hermann
Geschlecht: männlich
Alter: *Ende Februar/Anfang März 2024
Geimpft: ja (04.2024, Erstimpfung)
Kennzeichnung: Chip

Die Brüder Herbert und Hermann tauchten plötzlich alleine auf einem Hof auf, eine Mutter war nicht zu beobachten. Beide zeigen sich noch schüchtern – außer es gibt Futter – dann vergessen sie jegliche Scheu 🙂

Während Herbert sich auch schon anfassen lässt, hält sich Hermann mehr zurück und orientiert sich sehr an seinem Bruder: Wo Herbert hingeht, folgt Hermann auf dem Fuße. Dennoch tauen beide von Tag zu Tag mehr auf uns wir sind optimistisch, dass die beiden bald vollends Vertrauen zum Menschen gefasst haben.

Sie haben Interesse an unseren Kätzchen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: Vorstand@tierschutzverein-horb.de oder 07451 / 7647 (Anrufbeantworter).

Unsere Tiere werden mit Vor- und Nachkontrolle sowie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Hund MEDO (vermittelt)

Name : Medo
Gechlecht: männlich, kastriert
Alter: 22.12.2022
Rasse: Chihuahua
Kennzeichnung: Chip

Medo ist ein kleiner, frecher Wirbelwind, der eine aktive Familie sucht . Er würde sich sehr über Kinder freuen oder / und eine Hündin in etwa demselben Alter; im besten Fall einen eingezäunten Garten, da er es liebt zu toben und sich auszupowern (dies ist aber keine Voraussetzung).

Er muss noch einige Dinge lernen, tut dies aber mit Begeisterung und recht schnell. Mit etwas Zeit und Geduld wird er bestimmt ein souveräner toller Hund 🙂

Fremden gegenüber ist er anfangs skeptisch und braucht etwas Anlauf – deshalb wären mehrere Kennenlerntreffen wünschenswert.

Wer Interesse an dem kleinen Mann hat darf uns gerne eine Email mit einer Kurzbeschreibung und Telefonnummer zukommen lassen, unsere Pflegestelle meldet sich dann direkt bei den Interessenten: vorstand@tierschutzverein-horb.de

Er wird gegen Vorkontrolle so wie Schutzgebühr und Schutzvertrag vermittelt.

Bitte bedenkt, auch ein Chihuahua braucht Auslauf, Training und ist alles andere als ein Schoßhündchen.